Zum Hauptinhalt gehen

BPM & TEMPO-Funktionen

Ich verstehe die Bedingungen nicht, unter denen der Sync-Master umschaltet.

Um Sync-Master zu werden, muss der geladene Track zunächst alle nachstehenden Anforderungen erfüllen.

-Er muss mit rekordbox analysiert worden sein.(Ein Deck kann nicht als Master für Tracks eingestellt werden, das nicht analysiert wurde.)

-Der Track muss eine BPM von 40 oder höher für ein Tempo von 0,0% haben.

-Das Deck, auf dem die Wiedergabe zuerst gestartet wurde, wird als Master eingestellt.

-Wenn der Pausenbetrieb auf dem Master-Deck ausgeführt wird (durch Drücken der PLAY-Taste während der Wiedergabe, durch Drücken der CUE-Taste oder durch Berühren des Jog Dials) oder wenn ein Track geladen wird, schaltet das Master-Deck auf das aktuell spielende Deck um. (Im Pausenmodus schaltet es sich nicht um).

Was this article useful?
War dieser Beitrag hilfreich?